Westhofener Spätburgunder 2016
VDP Ortswein trocken
Weingut Wittmann - BIO, Rheinhessen DHW28N16R

Artikelnummer: DHW28N16R
Produzent: PHILIPP WITTMANN, Westhofen BIO
Alkoholgehalt: 12,5% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Rheinhessen, Deutschland
Sorte: fasswein, Rotwein
Trinken bis: 2026
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: Geflügel, Schweinefleisch, Käse,
28,00 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
37,33 € / Liter

Vom Riesling-Magier ein Rotwein? Aber ja! Die vom Kalk geprägten Westhofener Lagen sind prädestiniert für Spätburgunder: Schon Gutzler zeigt uns mit seinen Großen Gewächsen aus den Westhofener Lagen Morstein und Brunnenhäuschen das Riesen-Potenzial dieses Terroirs. Philipp Wittmanns Ortswein glänzt mit betörender Kirschfrucht, feinem Schmelz, großer Eleganz und vielschichtiger Nuanciertheit. Kein Powerwein, sondern ein finessenreicher Tropfen, delikat und höchst beeindruckend. Der Ausbau im großen Holzfass verleiht ihm einen feinen Schmelz. Toller Wert!


PHILIPP WITTMANN, Westhofen BIO

Infos
Günter und Elisabeth Wittmann galten schon Mitte der achtziger Jahre als Riesling-Pioniere in Rheinhessen. In dieser Zeit stellten Sie auf ökologischen Weinbau um. Sohn Philipp hat dies konsequent weiter entwickelt und bewirtschaftet seine Reben biodynamisch. Er hat das Weingut mit seinem untrüglichen Gespür für die Lagen an die deutsche Spitze geführt. Die insgesamt 25 Hektar Reben liegen rund um Westhofen, mit großen Anteilen in allen vier Großen Lagen (Aulerde, Kirchspiel, Morstein und Brunnenhäuschen). Trotz seiner modern anmutenden Architektur beweist der Keller mit der Schatzkammer und seinen Holzfässern davon, dass hier schon lange Wert auf große Weine gelegt wird. Doch nicht nur die berühmten Großen Gewächse zeugen von der Leistungsfähigkeit der Wittmanns: Besonders die Gutsweine zählen zu den besten ihrer Kategorie, der Riesling wie der Weißburgunder gar als Referenz. Über alle Qualitätsbereiche gelingen Philipp Wittmann großartige Weine mit Spannungs- und Strahlkraft. Durch den langen Ausbau auf der Hefe gibt Philipp den Weinen Zeit, um Fülle und Tiefe zu entwickeln. Dadurch entwickeln sie sich vielleicht nicht so schnell wie manch andere, haben aber großes Reifepotenzial.
4 rote Trauben im Gault-Millau 2018; 5 Sterne Eichelmann 2018 und VINUM Weinguide Deutschland
http://www.wittmannweingut.com
Schnäppchen
Cuvée "Classique" Blanc 2015
Vin de Pays du Val de Montferrand
Bergerie de L'Hortus

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus