Weinhefebrand Peters
barriquegereift 40°
Weingut Peters SSM12Sxx

Artikelnummer: SSM12Sxx
Alkoholgehalt: 43 % vol.
Gebiet/Land: Mosel, Deutschland
Inhalt/Menge: 0,5 L
16,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
33,90 € / Liter

Eine Klasse für sich sind die Edelobst- und Tresterbrände des passionierten Obstbrenners Gerhard Gutzler. Der Tausendsassa brennt auf seiner eigenen Anlage zwar so ziemlich alles, was sich an Früchten brennen läßt, doch geht er dabei genauso akribisch und mit hohem Anspruch vor wie im Weinkeller (siehe Deutschland/Rheinhessen). Nur hochreifes Obst darf in seine Anlage, penibel selektiert und vorbereitet. Er destilliert sanft und trennt großzügig Vor- und Nachlauf, um das Endprodukt so rein wie möglich zu gestalten. Er gilt in der Szene als wahrer Meister mit hoher internationaler Anerkennung und ist Mitbegründer der Gruppe Aqua Ardens, in der sich die besten Brenner Deutschlands zusammengeschlossen haben.

Der zunächste klare Weinhefebrand wir im Barrique (Holzfass) gereift, wodurch er eine goldbraune Färbung annimmt und noch geschmeidiger, runder und kräftiger wird. In einer bauchigen Kugelflasche mit sehr langem Hals abgefüllt.


MARC UND TRESTER

Infos
Marc und Grappa sind sogenannte Tresterbrände, das bedeutet, dass die bei der Weinerzeugung übriggebliebenen abgepressten Beeren - die Trester - eingemaischt und anschließend gebrannt werden. Aber längst nicht jede Traubensorte ergibt einen guten Tresterbrand. Nur die geschmacksintensivsten und körperreichsten Beerensorten eignen sich zur Weiterverarbeitung, wie etwa Gewürztraminer, Muscat oder Sauvignon. Früher wurden die Trester fast trocken abgepresst, heute aber weiß man, dass durch zu starkes Pressen der Beeren zuviel Bitterstoffe in den Wein gelangen. Daher sind die Trester nun viel feuchter, und es ist bedeutend einfacher, eine feuchte Maische als eine trockene zu destillieren, da die trockene meist in der Brennblase anbrannte. Darüber hinaus erfolgte eine Verbesserung der Brenntechnik, heute sind zweischalige Brennblasen, die die Maische im Wasserbad erhitzen, Standard, und die italienische Gesetzgebung hat bei der Erzeugung von Grappa endlich einmal funktioniert. Sehr strenge Vorschriften für die Behandlung der Trester und die verwendete Brenntechnik lassen ein natürliches Produkt höchster Qualität entstehen, und nur die unterschiedliche Erfahrung und Philosophie der Erzeuger erklären die Qualitätsunterschiede, die es heute beim Grappa gibt.
Schnäppchen
Weinreich Grau 2017
Basiswein
Weingut Weinreich

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus