Neusiedlersee-Hügelland

Neusiedlersee-Hügelland
mehr Dieses 4.200 Hektar große Anbaugebiet erstreckt sich vom Westufer des Neusiedlersee bis zu den Füßen des Leithagebirges im Norden und zu den Füßen des Rosaliengebirges im Westen. Wie der Name schon sagt, ist das Gebiet sehr hügelig, die Böden bestehen meist aus Löß- oder Schwarzerde, gelegentlich...
1 Artikel
pro Seite
Liste  Gitter 
In absteigender Reihenfolge
1 Artikel
pro Seite
Liste  Gitter 
In absteigender Reihenfolge