Vintage Port Nacional 2011
Douro
Quinta do Noval - Portugal PDN52N11R

Artikelnummer: PDN52N11R
Produzent: QUINTA DO NOVAL, Pinhao
Alkoholgehalt: 19,0 % vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Douro, Portugal
Sorte: fasswein, Rotwein
Trinken bis: 2080
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: Käse, Zigarre nach dem Essen,
1.499,00 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
2,00 € / Liter

Die Portwein-Legende von Noval, der Nacional Vintage, wird nur in ganz wenigen Ausnahmejahrgängen produziert. Die Trauben stammen aus einer Parzelle mit wurzelechten Rebstöcken, die Basis seiner unnachahmlichen Persönlichkeit. Obwohl er exakt so produziert wird wie der normal Vintage von Noval, unterscheidet er sich erheblich. Und manchmal ist es zum verrückt werden. Es gibt Jahrgänge, da der Noval Vintage klasiifiziert wird, aber der Nacional nicht (wie etwa in 2007), ebenso wie umgekehrt (wie etwa in 1996). Er ist rar (wenn er produziert wird dann im Schnit 1.200 bis 1.500 Flaschen pro Jahrgang) und gesucht, und daher der teuerste Portwein der Welt. Aber auch der ausdruckstärkste, der charaktervollste, der unnachahmlichste. Ein Momunent. Der Stoff aus dem Legenden werden.

Der Jahrgang 2011 wurde von Parker mit 100 Punkten bewertet!


QUINTA DO NOVAL, Pinhao

Infos
Seit der Gründung im Jahre 1715 ist die Quinta do Noval eines der führenden Portweinhäuser. Sie ist eine der schönsten Domänen (Quinta) des Douro-Tals mit spektakulären terrassen-förmigen Weinbergen, und der einzige der großen Portweinerzeuger, der seine gesamte Weinproduktion vor Ort in der Quinta altern, komponieren und abfüllen lässt (und nicht flussabwärts in Vila Nova de Gaia an der Mündung des Douro). Im Weinberg wurde dazu ein riesiger Keller angelegt, wo auch die sogenannten Pipes, die 620 Liter Eichenholzfässer, mit ihrem kostbaren Inhalt lagern. Hier altern die Weine je nach Art des Portweins zwischen 2 und 60 Jahren vor der Flaschenfüllung. Noval ist für seine in der Quinta ausgebauten Vintages, Colheitas und Late Bottled Vintages (=LBV) weltberühmt. Aus einer kleinen Parzelle in der Nähe der Gebäude stammen die Reben für den wertvollsten Wein, den "Nacional Vintage". Diese Reben wurden im letzten Jahrhundert von der Reblaus verschont und sind damit einige der nur noch ganz wenigen wurzelechten Rebstöcke Portugals. Der 1931er Vintage Nacional wurde als teuerster je verkaufter Port zur Legende, der2011er Vintage Nacional wurde von Parker mit der Höchstnote von 100 Punkten bewertet. Heute noch wird der Nacional nur selten verkauft, sondern oft verdienten Persönlichkeiten zugeteilt. Auch die anderen Vintages sind weltweit gesuchte Weine.
http://www.quintadonoval.com

Schnäppchen
Château du Glana Vieilles Vignes 1996
Cru Bourgeois St. Julien

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus