Solidarität in der Krise!

VIF hat die Versandkosten gesenkt und liefert ab einem Bestellwert von 69 € versandkostenfrei in der gesamten Bundesrepublik Deutschland.
(gilt nur für Privatkunden, solange die Coronakrise anhält).

Den Vorteil der Senkung der Mehrwertsteuer von 19% auf nun 16% geben wir zu 100% an unsere Kunden weiter. Daher werden Sie ungewohnt "krumme" Preise in unserem Shop finden.
Das reduziert nur den Preis, aber nicht den Genuss!

Vino Nobile di Montepulciano 2015
DOCG "Pagliareto"
Lunadoro, Montepulciano (Toskana) ITU22N15R

Artikelnummer: ITU22N15R
Produzent: LUNADORO, Montepulciano
Alkoholgehalt: 14,0% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Toskana, Italien
Sorte: fasswein, Rotwein
Trinken bis: 2024
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: Lammfleisch, Wildgerichte, saftiges Steak,
16,52 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
22,03 € / Liter

Dieser reinsortige Wein aus Prugnolo Gentile (ein Sangiovese-Klon) wird 20 Monate in Holzfässen unterschiedlicher Größe (2.000 bis 3.000 Liter) ausgebaut. Diese Reifezeit verfeinert den Wein und verleiht ihm seine noble Struktur. Am Gaumen eine klare, sehr präzise Schwarzkirschfrucht mit dezenter Würze und sanften Röstaromen. Ein Vino Nobile-Klassiker, der am besten eine Stunde vor Genuss dekantiert oder belüftet werden sollte.

Zwei Gläser im Gambero Rosso


LUNADORO, Montepulciano

Infos
2002 kaufte Dario Cappelli die Weinberge eines Freundes, der aus Altersgründen mit 85 Jahren aufhören wollte. Dieser hatte bisher seine Trauben an Avignonesi verkauft, doch Dario wollte mehr als nur Reben kultivieren. Zusammen mit seiner Partnerin Gigliola Cardinali investierte er groß in die Kellertechnik und engagierte mit dem in Italien hochgeschätzten Fabrizio Ciufoli einen renommierten Kellermeister. Schon der Jahrgang 2003 gelang dem Trio sensationell gut, und seitdem geht es steil bergauf. 2004 war ein weiterer Qualitätssprung, und mit dem Jahrgang 2005 hat sich Lunadoro in kürzester Zeit in die Spitze der Erzeuger von Montepulciano katapultiert.
Auf 12 Hektar wird derzeit hauptsächlich Sangiovese angebaut, doch gibt es weitere 40 Hektar, die nach und nach neu bepflanzt wurden. 2016 übernahm die Schenk-Gruppe das Weingut und entwickelt es seitdem behutsam weiter. Die Investitionen in die Modernisierung der Technik kommen den Reben und dem Keller zugute. Das schmeckt man den neuesten Jahrgängen an.
http://www.lunadoro.com
Schnäppchen
Château Langoa Barton 2009
3. Cru Classé St.Julien
Bordeaux

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus