Solidarität in der Krise!

VIF hat die Versandkosten gesenkt und liefert ab einem Bestellwert von 69 € versandkostenfrei in der gesamten Bundesrepublik Deutschland.
(gilt nur für Privatkunden, solange die Coronakrise anhält).

Den Vorteil der Senkung der Mehrwertsteuer von 19% auf nun 16% geben wir zu 100% an unsere Kunden weiter. Daher werden Sie ungewohnt "krumme" Preise in unserem Shop finden.
Das reduziert nur den Preis, aber nicht den Genuss!

Santarita 2014
Rosso di Valtellina DOC
Mamete Prevostini IIM11N14R

Artikelnummer: IIM11N14R
Produzent: MAMETE PREVOSTINI - Valtellina
Alkoholgehalt: 13,0% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Lombardei, Italien
Sorte: Rotwein
Trinken bis: 2021
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: Schinken, Abendbrot mit Wurst, Schweinefleisch,
13,60 €
11,50 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
15,33 € / Liter

Der Rosso Santarita wird - man mag es kaum glauben - ebenfalls aus 100% Nebbiolo gekeltert. Nach 5 tägiger Kaltmazeration wird er im Edelstahl vergoren. Unbeeinflusst von Holz entsteht so ein herrlich saftiger, von dunklen Kirschenaromen und Waldfrüchten geprägter Wein, der trotz seiner zunächst etwas verhaltenen Art enorm an Tiefe zulegt, sobald er Luftkontakt im Glas hat. Dann überzeugt der Nebbiolo mit seiner herzhaften Frucht und mit feinen Gerbstoffen.


MAMETE PREVOSTINI - Valtellina

Infos
Das Valtellina ist ein wahres Kleinod in Italiens vielfältiger Weinwelt. Am nördlichen Zipfel des Comer-Sees in einem schmalen Alpental gelegen, schmiegen sich die terrassierten Weinberglagen in bis zu 600 m Höhe überwiegend an die Südhänge der Alpen. Tausende von Trockenmauern schützen die Böden vor Erosion: Pittoresker kann eine Weinlandschaft kaum sein! Teilweise müssen die Trauben mit Flaschenzügen ins Tal befördert werden. Dort gedeiht erstaunlicherweise die spät reifende Nebbiolo, die im Valtellina Chiavennasca (= die von hier kommt) genannt wird.
Die Geschichte von Mamete Prevostini beginnt zwar schon nach Ende des ersten Weltkrieges, als Nonno (= Großvater) Mamete in seiner Grotte Wein aus lokalen Reben kelterte und ihn an das Ristorante Crotasc verkaufte. Noch heute ist das Crotasc eines der besten Spezialitätenrestaurants der Region. Doch erst 1988 begann sein Enkel Mamete, sich ernsthaft und mit hohem Anspruch dem Qualitätsweinbau zu widmen. 1995 erschien sein erster Jahrgang, und seitdem steht Mamete Prevostini für Exzellenz und Spitzenleistungen Valtelliner Weine, die inzwischen weit über den traditionellen Schweizer Markt hinaus Anerkennung und höchstes Lob erfahren.
http://www.mameteprevostini.com
Schnäppchen
Riesling Alte Kupp 2017
Kabinett feinherb Würtzberg
Weingut Würtzberg, Saar

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus