Riesling Spätlese fruchtig 2015
Piesporter Goldtröpfchen
Weingut Kurt Hain, Mosel DMI23N15W

Artikelnummer: DMI23N15W
Produzent: WEINGUT HAIN, Piesport
Alkoholgehalt: 7,5% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Mosel-Ruwer, Deutschland
Sorte: Weisswein
Trinken bis: 2023
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: asiatische Gerichte, süßes Dessert,
13,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
18,60 € / Liter
Ausverkauft

Fruchtiger Riesling der Spitzenklasse: Die Lage Goldtröpfchen liefert die mineralische Grundlage für einen sinnlichen, aufs Feinste nuancierten Wein, dessen Fruchtspiel von Maracuja und gelbem Pfirsich, mit Noten von Ananas und Aprikose untermalt, eine höchst ansprechende und erfrischende Säure begleitet. Diese Perfektion im Süße-Säurespiel, transportiert von niedrigem Alkoholgehalt (7,5%), entlockt Liebhabern auf der ganzen Welt Freudenseufzer. Großes Reifepotenzial!


WEINGUT HAIN, Piesport

Infos
Seit 1988 leitet Gernot Hain das 8,3 Hektar große Familien-Weingut, das prominente Teile der weltberühmten Piesporter Top-Lagen „Goldtröpfchen“ und „Domherr“ sein eigen nennt. Gernot legt großen Wert auf die Pflege der Weinberge und schafft somit die Basis für seine hochwertigen Weine. Im 300-jährigen Gewölbekeller lässt Gernot Hain seine Weine mit den natürlichen Hefen vergären, macht daraus aber kein Dogma. Überhaupt ist er trotz seiner großartigen Erfolge zurückhaltend und bescheiden geblieben. Er lässt viel lieber die Weine für sich sprechen, und die Kritiker überschlagen sich mit Lob über seine individuellen Tropfen mit markantem Lagenausdruck. Die Rieslinge vom Piesporter Berg sind dazu prädestiniert: Schon die Römer hatten das Potenzial dieses steilen Weinbergs erkannt, der sich wie die Zuschauerränge eines gigantischen Amphitheaters über dem Weingut auftürmt. Diese Steillage aus Schieferverwitterungsböden erbringt im Wein eine – selbst an der Mosel unverwechselbare – Typizität und Intensität. Gernots Ziel bei der Vinifizierung ist es, die saftige, gehaltvolle Frucht des Rieslings von Pfirsich und Aprikose, manchmal auch Maracuja, zu erhalten. Der Erfolg gibt ihm Recht: 2016 war er Sieger des FEINSCHMECKER Riesling Cup.
3 rote Trauben im Gault-Millau 2018, 4 Sterne im Eichelmann 2018.
http://www.weingut-hain.de

Schnäppchen
Hochheim Reichestal Erstes Gewächs 2007
Spätburgunder trocken
Weingut Künstler

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus