Solidarität in der Krise!

VIF hat die Versandkosten gesenkt und liefert ab einem Bestellwert von 69 € versandkostenfrei in der gesamten Bundesrepublik Deutschland.
(gilt nur für Privatkunden, solange die Coronakrise anhält).

Den Vorteil der Senkung der Mehrwertsteuer von 19% auf nun 16% geben wir zu 100% an unsere Kunden weiter. Daher werden Sie ungewohnt "krumme" Preise in unserem Shop finden.
Das reduziert nur den Preis, aber nicht den Genuss!

Riesling Spätlese Altenberg 2016
VDP Große Lage
von Othegraven - Saar DSO63N16W

Artikelnummer: DSO63N16W
Produzent: WEINGUT von OTHEGRAVEN, Kanzem VDP
Alkoholgehalt: 7,5% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Saar, Deutschland
Sorte: Weisswein
Trinken bis: 2040
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: asiatische Gerichte, süßes Dessert, Desserts oder Obst,
25,35 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
33,80 € / Liter

Diese betörende Riesling-Spätlese zeigt im Bukett einen intensiven Fruchtausdruck von Maracuja, Ananas und Papaya. Der seltene rote Schiefer des Altenberg verleiht ihm eine intensive mineralischen Note, die am Gaumen bestens mit der natürlichen Fruchtsüße harmoniert. Das Zusammenspiel von vibrierender, frischer und reifer Säure mit der geradezu salzigen Mineralität und der feinen, delikaten und hoch eleganten Fruchtigkeit bei gleichzeitiger Filigranität und Eleganz ist großartig! Sie mündet in einem hocheleganten, atemberaubenden und extrem vielschichtigen Finale. Der 2016er wurde im FOCUS zur besten deutschen Spätlese gekürt. Ganz großer Wein!


WEINGUT von OTHEGRAVEN, Kanzem VDP

Infos
Der traditionsreiche Familienbetrieb wurde um das Jahr 1500 gegründet, seit 1805 ist er im Besitz der Familie von Othegraven. Der Visionär Maximilian von Othegraven, Gründungsmitglied des VDP Mosel-Saar-Ruwer, baute das Weingut zu einem der besten Riesling-Erzeuger des Anbaugebietes aus. In siebter Generation befindet sich das Weingut nun im Besitz von Günther Jauch (seine Großmutter war eine geborene von Othegraven), der die Betriebsleitung in die bewährten Hände von Kellermeister Andreas Barth übertragen hat. Der ausgewiesene Riesling-Spezialist lässt den Weinen Zeit zum Reifen, sie dürfen so weit wie möglich ihren natürlichen Gang gehen, ohne Manipulation und Stress. Das Ergebnis sind erstklassige Rieslinge mit dem unverwechselbaren Charakter großer Saarweine.
Das imposante Anwesen liegt am Fuße des Kanzemer Altenbergs, eine der beeindruckendsten und besten Steillagen an der Saar. Aus 7 Hektar dieser reinen Südlage stammen die Spitzenweine des Gutes. Einige Reben im Altenberg sind sogar noch wurzelecht. Weitere Flächen in Top-Lagen wie dem Ockfener Bockstein und der Wiltinger Kupp ergeben eine Gesamtrebfläche von 11,5 Hektar. 100 % Steillagen, zu 100 % mit Riesling bepflanzt, werden zu 100 % in Handarbeit bewirtschaftet. Und die Weine bekommen die 100 % Reifezeit, die sie benötigen, um all ihre Klasse und Rasse zum Ausdruck zu bringen. Eine einzigartige Philosophie!
Drei rote Trauben im Gault-Millau 2017 und Vier Sterne im Eichelmann 2017.
http://www.von-othegraven.de

Schnäppchen
Moulin de Gassac Classic Rosé 2018
IGP Pays d'Hérault
Moulin de Gassac

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus