Riesling Eiswein 2016
Scharzhofberger
Egon Müller, Wiltingen - Saar DSM61H16D

Artikelnummer: DSM61H16D
Produzent: EGON MÜLLER zu SCHARZHOF, Wiltingen VDP
Alkoholgehalt: 7,0% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Saar, Deutschland
Sorte: Dessert
Trinken bis: 2050
Inhalt/Menge: 0,375 L
Passt zu: Käse, süßes Dessert,
999,00 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
2.664,00 € / Liter

Endlich wieder einen Eiswein aus dem Scharzhofberg! Das Jahr 2016 ist laut Egon Müller unvergleichlich, in der Historie findet sich kein auch nur annähernd ähnlicher Verlauf. Es wurden keine Auslesen geerntet, trotzdem pokerte Egon Müller hoch, lies eine Parzelle hängen und wurde Ende November mit einer Eiswein-Lese bei -9,5°C belohnt, die am 5. Dezember abgeschlossen wurde. Ein sensationeller Wein: Trotz seiner hohen Konzentration an Aromen von gelbem Pfirsich, Passionsfrucht, Ananas, Litschi und Marillen mit feiner Eiskonfekt-Note schwebt er tänzerisch, ja fast ätherisch über den Gaumen. Er zeigt natürlich auch die so typische Scharzhofberger Kräuterwürze und fasziniert mit einer unglaublichen Vielschichtigkeit und Nuanciert. Ein Wein für die Ewigkeit!


EGON MÜLLER zu SCHARZHOF, Wiltingen VDP

Infos
Der Scharzhof zu Wiltingen ist nicht einfach nur ein Weingut. Er ist eine Legende, ein Stück deutsches Kulturgut, denn vom Scharzhof kommen mit die besten, edelsten und berühmtesten Weine Deutschlands. Egon Müller IV. leitet seit 1991 dieses Traditionshaus am Fuße des Scharzhofberges. Aus stolzen sieben Hektar in den besten Lagen dieses berühmten Weinberges und rund 4 Hektar in der Wiltinger Braune Kupp werden aus der Rieslingtraube ausschließlich restsüße Weine erzeugt. Diese sind so perfekt balanciert, so ausgewogen, so kraftvoll und gleichzeitig filigran, so mächtig und gleichzeitig elegant, so betörend und verführerisch wie kaum ein anderer Wein es sein kann. Zu Recht sind zahlreiche Weine vom Weingut Egon Müller zu Scharzhof Legenden geworden.
Im Keller wird man vergeblich nach moderner Technik schauen. Alles geschieht hier sehr traditionell, mit großer Sorgfalt und Bedächtigkeit. Der Ausbau der Weine erfolgt in alten Holzfässern, die häufiger repariert als ersetzt werden. Warum auch sollte man dort etwas ändern? Gibt doch der Erfolg seit Jahrzehnten Recht, die Tradition zu bewahren und nur in ganz kleinen Schritten weiter zu entwickeln. Die besten Weine des Gutes werden versteigert und erzielen regelmäßig Höchstpreise, weil sie weltweit gesucht und geschätzt sind. Daher gibt es auch keinen Ab-Hof-Verkauf.
5 Trauben im Gault-Millau 2017, Kollektion des Jahres 2012
http://www.scharzhof.de

Schnäppchen
Nature de Coupe Roses 2015
Vin de France
Château Coupe Roses, Minervois - BIO

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus