Winzer des Monats August: Michael Gnägy aus der Pfalz

01.08.2010

Er führt klar die Verkaufshitliste bei VIF an: Von keinem Winzer oder Weingut haben wir im letzten jahr mehr Weine verkauft als von Michael Gnägy aus der Pfalz! Das hat gute Gründe: Super Qualität, hoch attraktive Preise und ein breites Angebot an Weinen sind in dieser Kombination unschlagbar.

In der südlichen Pfalz, nahe der Grenze zu Frankreich, in dem beschaulichen Dörfchen Rechtenbach (ein Ortsteil von Schweigen) kultiviert Michael Gnägy auf rund 15 Hektar Rebfläche 10 weiße und 7 rote Reborten. Auf den kalkhaltigen Böden des Schweigener Sonnenbergs gedeihen insbesondere die Burgundersorten aufs beste: Kein Wunder also, dass Weiß- und Grauburgunder, Chardonnay und Auxerrois zu den beliebtesten Weinen in seinem Sortiment zählen. Sie zeichnen sich alle durch eine sehr klare, präzise, zurückhaltende Fruchtigkeit aus, sind wunderbar süffig und gefällig.

Doch auch der Spätburgunder und St. Laurent gedeihen hier ebenso gut wie der fleischige Merlot, und das warme Klima der Südpfalz lässt sogar den erfolgreichen Anbau spätreifender Sorten wie Cabernet Sauvignon zu.

In einem Pfälzer Sortiment darf der Riesling nicht fehlen, und dass man auch mit dieser Sorte reüssieren kann, zeigt die Auszeichnung durch die Weinwelt, Deutschlands auflagenstärkste Weinzeitschrift:

Von 1.106 angestellten Rieslingen belegte der 2010er Riesling von Michael Gnägy Platz 1 der Literweine!

Herzlichen Glückwunsch!

Hier die Verkostungsnotiz der Tester: „Ehrlicher Typ mit heller Zitrusfrucht, knackiger Säure und diabetikertauglichen 3,7 Gramm Restzucker, ein Preis-Hit“.

Den sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

« zurück
© Developed by CommerceLab
?>