Winzer des Monats Mai: Cesani aus der Toskana

22.03.2010

Als wir im April 2010, nach mehr als zwei Jahre langer Suche nach einem Ersatz für das Weingut Montenidoli, uns für das Weingut CESANI entschieden, war das in mehrfacher Hinsicht ein Glücksgriff. Erstens weil die Weine in punkto Qualität und Persönlichkeit mehr als nur ein Ersatz für die Weine von Montenidoli waren. Zweitens, weil die Schwestern Mariluisa und Letizia Cesani in punkto Herzlichkeit und Charme nicht zu übertreffen sind. Und drittens weil wenige Tage später deren Vernaccia di San Gimignano zum Weißwein des Jahres in Italien von der renommierten Zeitschrift "Il mio Vino" gewählt wurde.

Nun darf man getrost fragen, wies es kommt, dass der Basiswein des Weingutes, der "einfache" Vernaccia, so hoch gelobt werden kann, wo doch der im Holzfass vergorene und ausgebaute SANICE der viel bessere und ausdruckstärkere Wein ist. Nun, die Argumentation der Autoren war schlüssig und absolut überzeugend. In deren Bewertung gingen auch die Beständigkeit der Qualität über die letzten Jahre, die Persönlichkeit des Weines und insbesondere sein attraktives Preis-/Freude-Verhältnis maßgeblich mit ein. Und in diesen drei Kriterien hat der Vernaccia tatsächlich eine Ausnahmestellung!

Doch die Cesanis können nicht nur erstklassige Weißweine, sondern auch grandiose Rotweine keltern. Allen voran das Flaggschiff des Hauses, der Luenzo. Diese auf 85% Sangiovese basierende Cuvée ist ein großer toskanischer Rotwein. Vornehmlich die Sorte Colorino und etwas Cigliegiolo ergänzen den feingliedrigen Sangiovese und verleihen ihm eine unglaubliche Tiefe und Geschmeidigkeit.Geradezu samtig umfließt er den Gaumen mit seidigen Gerbstoffen und einer expressiven Schwarzkirschfrucht. Die 17 Monate Ausbau in neuen Barriques aus französischer Eiche sind ihm kaum anzumerken, so toll ist das Holz in die konzentrierte Frucht eingebunden und unterstützt diese. Die fleischige Opulenz im lang anhaltenden, weichen Finale unterstreicht seine Größe und seine eigenständige Persönlichkeit.

Wer die Cesani persönlich kennen lernen möchte: Am 7. und 8. Mai kommt Mariluisa Cesani zu den Weinprobiertagen nach Völklingen und stellt die Weine persönlich vor. Noch besser aber ist ein Besuch vor Ort, denn die Cesani betreiben neben dem Weingut einen bekannten Agriturismo.

www.cesani.it

« zurück
© Developed by CommerceLab
?>