Die Erfolgsgeschichte des Dodici Mezzo geht weiter: Jetzt auch als Rosé

17.06.2014

Der unglaubliche Erfolg des Dodici Mezzo kennt keine Grenzen: Nach dem sensationellen Start der beiden Rotweine Primitivo und Negroamaro, die sich in kürzester Zeit zu unseren beliebteten Rotweinen entwickelt haben, kam letztes Jahr mit dem Malvasia ein Weißwein in die Serie der Zwölfeinhalb-Prozenter dazu. Auch dieser entwickelte sich schnell zu einem Publikumsliebling. Jetzt gibt es den Dodici Mezzo endlich auch als Rosato!

Dieser Rosato del Salento ist - genaus wie seine beiden roten und der weiße Bruder - herrlich fruchtig. Er wird aus den Rebsorten Primitivo und Negroamaro erzeugt. Die Farbe ist ein leuchtendes Himbeer-Rosa mit funkelnden Reflexen und macht schon Lust darauf, die Flasche zu entkorken. Beim Eingießen ist eine leichte Perlage zu erkennen: Die dezente Kohlensäure soll ihn noch lebhafter und spritziger machen.

Das Bukett ist ungewöhnlich, denn zu der intensiven Himbeerfrucht gesellen sich sanfte Noten von Rosmarin, das aber so dezent ist, dass die Kräuterwürze die Frucht nicht stört sondern interessant macht.

Sehr ausgewogen und balanciert am Gaumen, mit viel saftiger Himbeer- und Sauerkirschfrucht, sehr gefällig und balanciert am Gaumen. Ein wunderbarer Sommer- und Terrassenwein, das schiere Trinkvergnügen.

« zurück
© Developed by CommerceLab
?>