"Dirty Tasting": Die verrückte Weinprobe innerhalb weniger Minuten ausgebucht!

12.01.2014

Die Reaktion auf unsere Einladung zur "verrückten Weinprobe" war sensationell!. Innerhalb weniger Minuten war die Veranstaltung ausgebucht. Die Nachfrage war so groß, dass wir die Probe noch zehnmal hätten füllen können! Da aber nur 20 Plätze zur Verfügung standen, haben wir diese wie angekündigt strikt nach der Reihenfolge der Email-Eingänge vergeben. Allen, die dieses Mal nicht berücksichtigt werden konnten, versprechen wir an dieser Stelle ausführlich zu berichten und auch in Zukunft Veranstaltungen dieser Art anzubieten.

VIF hat so viele weinbegeisterte Kunden, dass wir uns etwas ganz Besonderes überlegt haben: Wir laden unsere Weinfreaks, Wein-Liebhaber und Wein-Enthusiasten zu einer besonderen Probe "verrückter" Weine ein! Die ersten 20 Personen sind dabei. Eine Anmeldung ist ausschließlich per Email an info@vif.de möglich. Da die Plätze limitiert sind, akzeptieren wir nur verbindliche Anmeldungen. Jede Anmeldung gilt für maximal 2 Personen und wird strikt nach Eingang bearbeitet.

Spaß und Freude am Wein stehen im Vordergrund. Nur wer sich ernsthaft für Wein interessiert, sollte sich für diese außergewöhnliche Probe anmelden. Wir erwarten nicht, dass Sie Wein mit jeder Pore leben so wie wir. Aber neugierig, offen und cosmopolit sollten Sie schon sein. Denn wir präsentieren Ungewöhnliches! Wir werden Ihren Gaumen herausfordern, werden Vorurteile widerlegen, werden sicher unterschiedliche Meinungen zu jedem der vorgestellten feinen Tröpfchen zu hören bekommen. Da ist Aufgeschlossenheit und Toleranz gefordert, denn nicht jeder Wein wird jedem gleich gut schmecken. Aber höchst interessant, spannend und überraschend sind sie alle!

Master of Wine Frank Roeder wird Ihnen eine Reihe von Weinen vorstellen, die Sie aller Wahrscheinlichkeit noch nie im Leben probiert haben. Exotische Herkünfte, unbekannte Rebsorten, verrückte Weine. Insgesamt 12 hoch interessante Tropfen der unterschiedlichsten Stilistik sollen die Diskussionen anregen, sollen Eindruck machen, sollen herausfordern. Wir freuen uns auf kontroverse Meinungen und Ihre ganz individuellen Eindrücke.

Die Probe findet statt am Freitag, den 17. Januar um 19:30 Uhr in den Verkostungsräumen von VIF Völklingen in der Kreppstr. 6 statt, Dauer ca. 3 Stunden. Für einen kleinen Imbiss zwischendurch ist gesorgt. Eine Teilnahme ist nur mit schriftlich bestätigtem Ticket möglich. Diese vergeben wir strikt nach Eingang an maximal 2 namentlich genannte Personen je Anmeldung. Kosten NULL €!

Unser Dankeschön an alle aufgeschlossenen Wein-Liebhaber.

« zurück
© Developed by CommerceLab
?>