Roeders guter Riecher (2): Die Top100 im Feinschmecker

27.11.2013

In der Dezember-Ausgabe des FEINSCHMECKER stellt Autor Ulrich Sautter seine 100 Favoriten-Weine des Jahres 2013 vor. Darunter erneut eine Entdeckung von Master of Wine Frank Roeder: Samuel Delafont haben wir 2013 neu gelistet mit all seinen 4 aufregenden Weinen aus dem Languedoc. Sein Pic Saint Loup hat es unter die Top100 im Feinschmecker geschafft.

Sautter teilt seine Auswahl in zehn Kategorien ein: Samuel Delafont hat es gleich mit seinem ersten Jahrgang ind die Top Ten der Kategorie Newcomer geschafft. Dabei ist Samuel wahrlich kein Jungwinzer mehr, aber Sautter war so begeistert von dem 2010 Pic Saint Loup, dass er diesen Erstlingswein eines Garagenwinzers aufnehmen musste. Roeder guter Riecher hat sich mal wieder bewährt!

Feinschmecker 2013 DezemberSautter urteilt: " Samuel Delafont, 39, stürzte sich 2010 in ein Abenteuer, bei dem er sich artisan négociant nennt: ein Garagenwinzer, der zugekaufte Trauben keltert. Sein erster Pic Saint Loup ist superb in Frische und Spannung, mit jugendlich wirkender Sauerkirschfrucht und kräftig dosiertem Tannin."

In der Kategorie Weine gegen Vorurteile findet sich ein weiterer Feinschmecker 2013 Dezemberillustrer Tropfen aus dem VIF-Sortiment. Der 2010 Lafóa Sauvignon Blanc von Schreckbichl widerlegt eindrucksvoll das Vorurteil, dass Genossenschaften keinen Spitzenwein erzeugen könnten. Sautter formuliert das so: " Vorurteil: Gut, Genossenschaften mögen ordentliche Weine machen - aber für die Spitzenklasse reicht es nicht. Ein Gegenbeispiel ist dieser elaborierte Sauvignon. Etwas Holz, aber nicht zu viel, komplexe reintönige Frucht. Ausgewogen und trotz der fülligen Anlage unverkitscht."

« zurück
© Developed by CommerceLab
?>