Falstaff empfiehlt 2011er Riesling Spätlese T von Siemens als Wein der Woche

30.05.2013

Im neuen Newsletter von Falstaff - eines der besten deutschsprachigen Wein-Magazine - wird der 2011er Riesling Spätlese T vom Weingut Dr. Siemens als Wein der Woche empfohlen. Mit 90 Punkten hatte der Falstaff diesen betörenden Riesling als klassischen Vertreter der Saarweine in seiner April-Ausgabe als Top-Value hoch gelobt und eine klare Kauf-Empfehlung ausgesprochen.

falstaff partner-newsletter

Dom Pérignon: Feier vom Feinsten für den neuen Jahrgang

Gäste aus der ganzen Welt feierten in der Abtei von Hautvillers die Präsentation des Dom Pérignon Jahrgangs 2004.

Es ist kaum ein stimmungsvollerer Platz denkbar als die Abtei Hautvillers in Frankreich. Hier, in diesem ehemaligen Benediktinerkloster, entwickelte der Mönch Pierre Pérignon, genannt Dom Pérignon, im späten 17. Jahrhundert den Champagner. Und hier feierten Gäste aus der ganzen Welt vor kurzem die Präsentation des neuen Dom Pérignon Jahrgangs 2004. Dabei scheute Gastgeber Moët & Chandon weder Kosten noch Mühen, um den Anwesenden einen unvergesslichen Abend zu bereiten.

Cognac: Jahrhundertfund für 18.000 Euro zu haben

100 Jahre Reifezeit unter vier Kellermeistern: Mit dem Louis XIII Rare Cask 42,6 kommt ein einzigartiger Cognac auf den Markt.

2009 entdeckte Pierrette Trichet, die amtierende Kellermeisterin bei Rémy Martin, ein Fass, das sich von den anderen Fässern unterschied ­ in der Intensität und...

mehr...

Gewinnspiel: Der neue Nitsch-Wein ist da!

Aufgrund der geringen Ernte ist der 2012er-Jahrgang eine absolute Rarität. Wir verlosen fünf Zwei-Liter-Flaschen.

»Ich betrachte es als großes Glück, dass wir uns gefunden haben«, lobt Künstler Hermann Nitsch den Winzer Michael Martin, der mit dem Jahrgang 2012 die...

mehr...

Wein der Woche: Riesling Spätlese »T«, trocken 2011

Mosel, Deutschland

mehr...

EU-Verbot von offenem Olivenöl doch noch nicht fix

Die Europäische Union zieht ihre Pläne nach massiver Kritik zurück und will einen neuen Vorschlag ausarbeiten.

Das Aus für die kleinen Olivenöl-Kännchen auf den Restauranttischen schien eigentlich schon beschlossene Sache - der Falstaff berichtete. Doch nun rudert die...

mehr...

Rach deckt auf: Was uns aufgetischt wird

Der weithin bekannte Sternekoch arbeitet in seiner neuen TV-Show als Geheimagent im Auftrag guter Ernährung.

Christian Rach, Sternekoch, Buchautor und Restauranttester, steht für Authentizität, Kompetenz und Überzeugungskraft. Mit »Rachs Restaurantschule« bewies der...

mehr...

Lebensmittel-Skandale ändern nichts

Unser Vertrauen in die Lebensmittelindustrie ist schwer beschädigt ­ doch eine Reaktion erfolgt so gut wie nicht.

Rattengift im Romanasalat, Metallstückchen in Käse-Sahne-Tortelloni, Listerien in Pfälzer Leberknödeln, Giftpilze unter getrockneten Spitzmorcheln: Nahezu...

mehr...

Italiener ist »fantasievollster Barkeeper der Welt«

Matteo Vanzi hat sich im Finale unter anderem gegen den Deutschen Mathias Noori durchgesetzt.

Matto Vanzi aus Italien ist der Gewinner des von Bombay Sapphire Gin veranstalteten Wettbewerbs »World's Most Imaginative Bartender«. Im Zuge der...

mehr...

Urban Beekeeping: Imker gibt es überall

Immer mehr Stadtmenschen entdecken ihr Herz für Bienen und widmen ihrer Zeit einem Hobby, das nur Gewinner kennt.

Nicht nur die EU, die Pflanzenschutzmittel aus der Gruppe der Neonicotinoide verbieten will, auch viele andere entdecken derzeit ihr Herz für Bienen. Ein Trend...

mehr...

« zurück
© Developed by CommerceLab
?>