NEU: Köstliches sizilianisches Olivenöl aus biologischem Anbau

18.07.2018

Köstliches Olivenöl in Spitzenqualität hat seinen Preis. Schon seit der Römerzeit kostet ein Liter eines Spitzen-Öls in etwa so viel wie ein Kilo Rinderfilet. Als wesentlicher Bestandteil der Mittelmeerküche ist kaltgepresstes Olivenöl heute in vielen Gourmet-Haushalten zu finden. Mit unserem neuesten Zugang aus Sizilien haben wir nicht nur die großartigen Weine des BIO-Betriebes Gorghi Tondi aufgenommen, sondern auch deren Olivenöl. Dieses zeichnet sich durch einen ungewöhnlich milden, fruchtigen Geschmack und ein hervorragendes Preis-/Genussverhältnis aus.

Das 130 Hektar große Landgut Gorghi Tondi liegt direkt am Naturschutzgebiet Lago Preola und Gorghi Tondi (das den Namen für das Weingut gab). Die Ur-Großmutter der heutigen Eigentümerinnen Annamaria und Clara Sala hatte sich in dieses Land mit den kleinen runden Seen (Gorghi Tondi) verliebt, kaufte und kultivierte es. In unmittelbarer Nähe zur Küste am Südwest-Zipfel Sizilien gelegen profitieren die Reben von der salzigen Meeresluft, der starken Lichtintensität und ausreichend Feuchtigkeit. Das erleichtert die biologische Bewirtschaftung, alle Weine und das Olivenöl sind bio-zertifiziert.

Die spektakulären Gebäude schmiegen sich perfekt in die atemberaubende Schönheit der Landschaft ein, das Gut gilt als gelungenes Beispiel, wie modernste Technologie und Architektur mit der Natur eine harmonische Einheit bilden können. Der Vater von Annamaria und Clara – Michele Sala – kann auf 40 Jahre Erfahrung im Weinbau schauen, sein Vermächtnis wird von seinen Töchtern behutsam weiter entwickelt. Sie setzen Maßstäbe mit Gorghi Tondi hinsichtlich Nutzung sauberer Energie und Umweltschutz.

Rund 2 Hektar des Geländes sind für die Olivenbäume reserviert. Das Olivenöl namens CIVOLIA wird reinsortig aus der Sorte Biancolilla erzeugt. Die Bearbeitung der Plantage geht einher mit dem völligen Verzicht auf chemischen Pflanzenschutz. Der Einsatz von Pestiziden oder Insektiziden ist ein Tabu.

Gorghi Tondi - das WWF Naturreservat

Die runden Seen (Gorghi Tondi) im gleichnamigen WWF-Naturreservat

Auch die Verarbeitung der geernteten Oliven erfolgt mechanisch. Kaltgepresst bleiben die Aromen erhalten, ebenso die Vitamine. Das Öl ist reich an ungesättigten Fettsäuren und erhöht so im Blut den Anteil der guten, gefäßschützenden Cholesterine (HDL).

Das Civolia zeichnet sich durch einen ausgesprochen milden, harmonischen Geschmack aus. Keinerlei grasige oder nussige Noten, sondern pure Olivenfrucht, elegant, weich und samtig betört es den Gaumen. Nicht den geringsten Hauch von Bitternoten zeigt auch, wie sanft und schonend das Öl gepresst wurde. Es ist überhaupt nicht aufdringlich, sondern im Gegensatz eher zurückhaltend.

Das Civolia eignet sich daher hervorragend zur Verwendung bei Salaten und Rohkost und ist ein perfektes Öl zur Zubereitung mediterraner kalter Vorspeisen. Sie können es auf leicht geröstetem Brot mit einem Hauch Salz als Appetit-Anreger einsetzen, auf gegrillten Fisch geträufelt kommt es bestens zur Geltung.

Das köstliche Olivenöl von Gorghi Tondi ist BIO-zertifiziert. Das Öl aus der Ernte 2017 ist mindestens haltbar bis Juli 2019.

« zurück
© Developed by CommerceLab
?>