Solidarität in der Krise!

VIF liefert ab sofort versandkostenfrei in der gesamten Bundesrepublik Deutschland.
(gilt nur für Privatkunden, solange die Coronakrise anhält)

Jetzt bestellen

Galcibar Rosado 2019 DO NavarraBodegas San Salvador

Galcibar Rosado 2019
DO Navarra
Bodegas San Salvador

0,75 L

5,25 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
© Developed by CommerceLab

in den Warenkorb

Galcibar ist wieder da!

04.05.2020

Fünf Monate mussten wir ohne ihn leben, jetzt ist er wieder da: Der Galicbar Rosado ist einer unserer beliebtesten Roséweine überhaupt, und da schmerzt es schon, wenn so ein Publikumsliebling schon im Spätherbst ausverkauft ist. "Keine einzige Flasche mehr" hieß es bereits im letzten Oktober beim Erzeuger, als wir zeitig nachbestellen wollten. Doch jetzt steht der neue Jahrgang 2019 dieses köstlichen Rosé, der reinsortig aus Garnacha erzeugt wird, wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Und er ist so gut wie nie zuvor!!!

Ja, manchmal ist es mir schon fast peinlich, wie oft ich solch eine Aussage in den letzten 12 Monaten treffen musste. Aber die Zeit ist nun einmal wie sie ist! Die Weine werden aus technischer und handwerklicher Sicht immer besser, und die beiden letzten Jahrgänge 2018 und 2019 lieferten spektakuläre Ergebnisse. Insbesondere 2019 war ein perfektes Roséjahr.

Beim Rosé kommt es in punkto Qualität besonders auf 2 wichtige Parameter an: Die perfekte Gesundheit der Trauben bei gleichzeitig früher aromatischer Reife, und eine frische, reife Säure, die den Wein belebt ohne spitz zu sein. Genau das gelang in vielen Weinbaugebieten Europas: Dank des phänomenalen, trockenen Sommers blieben die Trauben kerngesund am Stock, und die Hitze verlangsamte die aromatische Reife, ohne dass die Säure in die Knie ging. Die Säure blieb frisch bis zur Lese, wobei der Anteil an knackiger Apfelsäure kontinuierlich sank, so dass viele Roséweine einen feinen, erfrischenden und delikaten Säurebogen aufweisen, der die Weine sehr balanciert wirken lässt. Genau darauf kommt es beim Rosétrinken an: Nicht zuviel Körper, nicht zuviel Aromen, eine trinkanimierende Säure bei anhaltender Frische.

Der Galcibar Rosado stammt aus Navarra. In unmittelbarer Nähe der Bodega San Martin führt der Jakobsweg vorbei. Das ist mit ein Grund, warum die Kategorie Rosé in Navarra mehr Bedeutung hat als in den meisten anderen Regionen Spaniens. Seit dem Mittelalter schätzen die Pilger dort die erfrischende Köstlichkeit eines kühlen Rosés, der in dieser Zeit wesentlich gesünder war als das oft verunreinigte Wasser. Aber Rosado aus Navarra ist nicht nur aus Gründen der Tradition von Bedeutung. Er geht mit den lokalen Speisen (unbedingt mal Zicklein probieren!) eine geniale Mariage ein, die den (ebenfalls nicht zu verachtenden Rotwein aus Tempranillo) schnell außer Acht geraten lässt.

Der Galcibar Rosado ist so ein wunderbarer, köstlicher Rosé, der solo getrunken viel Spaß macht, aber auch als Essensbegleiter zu glänzen weiß. Er harmoniert perfekt mit vegetarischen Gemüsegerichten, zu Salaten, hellem Fleisch, Fisch und Meeresgetier.

Lassen Sie sich überraschen!

« zurück
© Developed by CommerceLab
?>