News


30.10.2017

Pi jetzt auch in der Magnum erhältlich

Er ist endlich eingetroffen: Der Pi - unser Wein des Monats Oktober - ist nun auch in der Magnum-Flasche erhältlich. Diese ist zudem in einer hoch attraktiven Holzflasche verpackt. Ähnlich spektakulär wie die Flaschenausstattung bringen die Langas damit auch in der Holzkiste die Besonderheit dieses aufregenden Weines zum Ausdruck. Damit wird er zu einem wunderschönen Präsent für Weinliebhaber. Einiger Wermutstropfen: Da die Produktionsmenge wegen der nur 3,14 Hektar großen Lage limitiert ist, gibt es nur eine kleine Menge an Magnumflaschen. Schnelles Zugreifen ist daher empfehlenswert.


28.10.2017

Rettet das Valtellina! Trinkt Weine von dort!

Unser Wein des Monats November kommt aus dem Valtellina. Dieses Anbaugebiet ist ein wahres Kleinod in Italiens vielfältiger Weinwelt. Am nördlichen Zipfel des Comer-Sees in einem schmalen Alpental gelegen, schmiegen sich die terrassierten Weinberglagen in bis zu 600 m Höhe. Tausende von Trockenmauern schützen die Böden vor Erosion: Pittoresker kann eine Weinlandschaft kaum sein! Teilweise müssen die Trauben mit Flaschenzügen ins Tal befördert werden. Die steilen Weinbergterrassen sind wie Sonnenkollektoren nach Süden ausgerichtet, hier herrschen im Sommer Temperaturen von bis zu 40 Grad, und selbst im Januar können die Winzer an sonnigen Tagen im T-Shirt die Reben schneiden.


25.10.2017

Aus dem Leben eines Winzers (14): Gärkontrolle

Die Lese ist beendet, die Trauben sind im Keller. In allen Gärtanks blubbert es. Nach all dem Stress während der Lese könnte man meinen, dass für den Winzer nun eine entspannte Phase der Weinbereitung ansteht. Viele Winzer sprechen tatsächlich von kontrolliertem Nichtstun. Aber die Phase der Gärung erfordert viel Aufmerksamkeit, Prüfung und Kontrolle, um genau die Weinstilistik zu produzieren, die die Kunden des Winzers an seinen Weinen so schätzen. Lesen Sie aus der beliebten Serie "Aus dem Leben eines Winzers" den Bericht von Johannes Peters, Winzer aus Wiltingen an der Saar, zum Thema Gärkontrolle.


16.10.2017

Ordre des Côteaux de Champagne: Frank Roeder MW wird inthronisiert

Der Ordre des Côteaux de Champagne ist einer der ältesten Weinbruderschaften, deren Ursprung sich bis ins Jahr 1656 zurück verfolgen lässt. Im Gegensatz zu den anderen bacchantischen Bruderschaften der Champagne, die sich ausschließlich um die Promotion eines Cru oder einer Rebsorte kümmern, ist es die große Besonderheit des ORDRE DES COTEAUX DE CHAMPAGNE, die Weine der Champagne in ihrer ganzen Breite und Vielfalt zu zelebrieren. Auf dem Grand Chapitre d'Allemagne wurde Master of Wine FRANK ROEDER in Hamburg zum Chevalier inthronisiert.


30.09.2017

Die Quadratur des Kreises: Concejon Pi 3,1415.... von Bodegas Langa

Die Quadratur des Kreises gehört zu den populärsten Problemen der Mathematik. Jahrhundertelang suchten Mathematiker vergeblich nach einer Lösung, weshalb der Begriff Quadratur des Kreises in vielen Sprachen zum Symbol für eine unlösbare Aufgabe wurde. Die Unlösbarkeit liegt an der Unendlichkeit der Zahl  (= 3,1415…… ), was der deutsche Mathematiker Ferdinand von Lindemann im Jahr 1882 erstmals beweisen konnte. Warum die spanische Winzerfamilie Langa einen ihrer Weine Pi nennt, hat allerdings einen ganz anderen Hintergrund...


30.09.2017

10 Weine, die man öfter trinken sollte

Jede Zeit hat ihre Moden, das gilt auch beim Wein. Lagen vor 30 Jahren Chablis und roter Bordeaux total im Trend, werden aktuell bei Weißwein Grauburgunder und bei Rotwein Primitivo mächtig nachgefragt. Das ist eigentlich kein Problem, sondern völlig normal. Es wird allerdings dann zum Problem, wenn alle nur noch das Gleiche wollen. Dabei gibt es wunderschöne Weine, die unter mangelnder Nachfrage leiden, oder gar in Vergessenheit geraten. Wann haben Sie das letzte Mal einen Beaujolais, einen Gewürztraminer, einen Picpoul oder einen Dolcetto getrunken? Hier sind 10 Klasse-Weine, vorgestellt von Master of Wine Frank Roeder, die es verdient haben, stärker in unserem Fokus zu stehen!


26.09.2017

Sommeliers und Gastronomen aufgepasst: Chefsache!

Chefsache! So nennt sich die Avantgarde Cuisine Messe, die am 17. und 18. September in Düsseldorf stattfand. Aus ganz Europa reisten die Sterne-Köche an wie etwa Joachim Wissler, Harald Wohlfahrt, Léa Linster, Fran Rosin, Heinz Reitbauer, Nils Henkel und viele mehr. Ebenso die internationalen Gourmet-Kritiker wie Jürgen Dolasse, Food-Spezialisten wie Bos-Food und und und. Mehr als 50 Top-Referenten aus allen Bereichen der Spitzengastronomie hielten auf 3 Bühnen hoch interessante, spannende, informative und höchst aktuelle Vorträge über das, was die Branche bewegt. Mit der School of Wines wurde erstmals das Thema Wein in der Spitzengastronomie prominent besetzt. Die besten Sommeliers Deutschlands waren vor Ort, ebenso wie Master of Wine Frank Roeder, der 6 Rotwein-Legenden in einer atemberaubenden Verkostung vorstellte.


04.09.2017

Jens Priewe schreibt über den "besten" Weißwein der Welt

Jens Priewe, einer der profiliertesten deutschsprachigen Weinjournalisten, schreibt in seinem Weinblog www.weinkenner.de über den "besten" Weißwein der Welt: Ein Lugana bester reinsortiger Weißwein der Welt? Laut Decanter World Wine Awards 2017 ist das so. Jens Priewe musste schmunzeln, als er das las. Er ließ sich den Wein schicken und probierte ihn. Lesen Sie, was er über den Wein denkt. Den Original-Artikel finden Sie hier.


31.08.2017

Wein des Monats September: Côtes du Rhône Réserve von Perrin

Die Familie Perrin gehört für mich zu den wahren Champions der Weinwelt. Mit ihrem kompromisslosen Bekenntnis zur maximalen Qualität und dem Bewusstsein, dass ein Wein seine Herkunft nur über sein Terroir zeigen kann, gelang es über 5 Generationen hinweg, eine einzigartige Philosophie zu kultivieren. Vom weltweit gesuchten Spitzenwein bis hin zum einfachen Alltagswein schafft Famille Perrin den schwierigen Spagat, für jeden Weinfreund den passenden Wein anzubieten. Unser Wein des Monats, der Côtes du Rhône Réserve, zeigt exemplarisch, welch schöne Weine aus dieser Appellation möglich sind.


25.08.2017

Histamin und Wein: Ein Beitrag zur Aufklärung

Menschen mit einer Histamin-Intoleranz haben es nicht leicht. Zwar sind nur 1% der Bevölkerung davon betroffen (davon rund 80% Frauen im mittleren Alter), doch dann gilt es, bei Ernährung und Konsum von alkoholischen Getränken auf diverse Faktoren Rücksicht zu nehmen. Wein enthält (ebenso wie Bier) Histamin, ist aber selten der alleinige Auslöser der Symptome wie Juckreiz, Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall, Übelkeit und in seltenen Fällen Atemnot oder Asthma. Dieser Beitrag soll Hintergründe erläutern und Tipps geben, wie mit dem Problem umgegangen werden kann.



© Developed by CommerceLab
?>