News


29.09.2016

Besuch der Domaine L'Hortus: Ein Reisebericht in Bildern

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Aber manchmal sagen Bilder einfach mehr als tausend Worte. Mitte September waren die VIF - Franchisepartner auf Fortbildungsreise im Languedoc. Wir haben unsere Produzenten Samuel Delafont, Domaine L'Hortus, Mas de Daumas Gassac, Domaine des Lauriers und Mas de la Devèze besucht. Besonders haften geblieben sind die Eindrücke vom Besuch der Domaine L'Hortus in Pic Saint Loup, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Lassen Sie sich von dem Zauber der Landschaft und der Leidenschaft der Familie Orliac inspirieren.


27.09.2016

Georgien - Die Wiege des Weines

Noch nie war eine Fortbildungsreise der Masters of Wine so schnell ausgebucht wie die diesjährige Reise nach Georgien, der Wiege des Weins. Warum das Interesse an diesem Land so riesig ist? Der Kaukasus gilt als Ursprungsregion des Weins, dort wo alles vor mehr als 8.000 Jahren begann. Kein anderes Land pflegt dieses Image so sehr wie Georgien, doch die Geschichte ist längst nicht alles: Es gibt auch einen aktuellen Bezug. In Georgien werden noch heute viele Weine traditionell in Tongefäßen (Qvevri) vergoren, und das hat einen hoch aktuellen Bezug zu den "natural wines" sowie zu den "orange wines". Deshalb pilgern zahlreiche Winzer und Wein-Enthusiasten zur Wiege des Weins.


20.09.2016

Willkommen im wilden Roussillon: Mas de la Devèze ist NEU bei VIF

Das Roussillon ist eine der ärmsten Gegenden Frankreichs. Mit Ausnahme der Küstenregionen bleibt die Region am Rande der Pyrenäen weitgehend von den Touristen verschmäht, und die Weinliebhaber interessieren sich überwiegend auf die bekannten Süßweine wie Banjuls, Maury oder Rivesaltes. Doch eine Entdeckungsreise in die Weinwelt im Landesinneren lohnt sich: Einmal wegen der spektakulären Landschaft zu Fuße der Pyrenäen und besonders wegen der aufregenden Weine.


02.09.2016

Wein des Monats September: 2015 Piesporter Riesling feinherb vom Weingut Hain (Mosel)

Immer wieder besuchen uns Kunden, die einen trockenen Riesling kaufen möchten. Wir bieten dann mehrere Rieslinge mit unterschiedlichen Restzuckerwerten zur Verkostung an, und meist werden dann solche Weine am schmackhaftesten empfunden, deren Restzucker am oberen Grenzwert liegt. Manchmal biete ich sogar einen feinherben Riesling an, und - oh Wunder - oft gefällt der noch besser. Das gelingt jedoch nur, wenn Säure und Süße des Weins perfekt aufeinander abgestimmt sind, wie bei unserem Wein des Monats September.


01.09.2016

NEU bei VIF: Der phantastische Rosé von Miraval

Château Miraval? Ist das nicht das Promi-Weingut von Angelina Jolie und Brad Pitt? Genau! Aber es ist vor allen Dingen ein Weingut, das exzellenten Rosé de Provence erzeugt, den man nicht wegen des Promi-Faktors haben muss (zumindest nicht die echten Wein-Liebhaber), sondern wegen seiner außergewöhnlichen Qualität. Denn die Macher hinter diesem Projekt sind die Perrins, die mit ihrem Château de Beaucastel zu den Spitzenproduzenten an der südlichen Rhône zählen.


29.08.2016

VINUM feiert Chardonnay von Springfield als besten Weißwein Südafrikas

In der aktuellen September-Ausgabe der VINUM - die meistgelesene weinaffine Zeitschrift in Deutschland - beschäftigt sich das Magazin in seiner Marktschau Südafrika mit den Weißweinen vom Kap der Guten Hoffnung. Siegerwein ist mit deutlichem Abstand der 2011er Chardonnay "Methode Ancienne" vom Weingut Springfield Estate aus Robertson. Als einziger Wein mit 18 Punkten sticht der "Methode Ancienne" wie ein Solitär hervor, die nächst Platzierten (darunter solche Ikonen wie Hamilton Russell oder Bouchard Finlayson müssen sich mit 17 Punkten oder weniger zufrieden geben.


11.08.2016

Rock 'n Riesling: Die Weine von Tesch sind NEU bei VIF!

Gänsehaut pur! Wir sitzen im Büro von Martin Tesch und haben gerade den DEEP BLUE verkostet. Dicke Gänsehaut bildet sich auf meinen Armen, im Nacken, eiskalt läuft es mir den Rücken runter. Das geschieht automatisch immer dann, wenn ich einen sensationellen Wein verkoste, der mich packt, der mich berührt, der mich bewegt. Der DEEP BLUE ist solch ein Wein, ein Wein außerhalb normaler Kategorien. Martin Tesch bezeichnet ihn als Weißwein, was die Sache vielleicht noch am besten trifft. Denn weiß ist er nicht, eher roséfarben mit einem Hauch bläulichem Schimmer. Kein Rosé und kein Blanc de Noirs.


01.08.2016

Wein des Monats August: 2015 Scharzhofberger Riesling Spätlese von Johannes Peters

Die rund 28 Hektar große Spitzen-Lage Scharzhofberg ist sicher eine der berühmtesten Riesling-Lagen Deutschlands. Von hier kommen mit die teuersten Weine der Welt, und das schon seit vielen Jahrzehnten. Eine Trockenbeerenauslese von Egon Müller kostet - aktuelle Jahrgänge - mehr als 4.000 € je Flasche. Doch nicht nur diese weltweit begehrte Rarität macht den Mythos Scharzhofberg aus: Alle Rieslinge aus dieser Lage - ob trocken, feinherb oder restsüß - zeichnen sich durch eine einzigartige und unverwechselbare Mineralität aus. So auch unser Wein des Monats.


30.07.2016

Traumhafter Châteauneuf-du-Pape: Beaucastel 2015 jetzt in Subskription sichern

Was Egon Müller mit seinen Scharzhofberger Weinen für den Riesling ist, gilt auch für die Familie Perrin mit ihrem Château Beaucastel für Châteauneuf-du-Pape: Der älteste und angesehenste Betrieb, der mit seinen Weinen der Maßstab für die gesamte Region ist. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der Familie Perrin, die bei einem mehrtägigen Besuch von mir vor Ort beschlossen wurde. Dabei konnte ich nicht nur einen detaillierten Einblick in die Betriebsphilosophie erhalten und alle Weine verkosten, sondern mir auch ein Bild von den spektakulären Weinen des Jahrgangs 2015 machen! Jetzt gilt es, sich die phänomenalen 2015er in Subskription zu Vorzugspreisen zu sichern!


26.07.2016

Der neue VIF WeinLeseKatalog 2016/17 ist da!

Einhundertvierundvierzig Seiten ist er stark, hochglänzend und in gewohnt attraktiver Aufmachung, mit 98 Winzerportraits aus 12 Ländern, mit mehr als 600 Produkten in rot, weiß oder rosé, schäumend, prickelnd oder still, trocken, feinherb oder restsüß!

Unser beliebter WeinLeseKatalog trägt seit Jahren diesen etwas ungewöhnlichen Namen, denn er bietet nicht nur delikate Produkte zu attraktiven Preisen, sondern zudem noch viele Informationen zu den Ländern, Winzern und Produkten. Neben ausführlichen Weinbeschreibungen finden Sie zusätzliche Details, z.B. bis wann die Weine optimal schmecken und zu welchen Speisen sie am besten passen.

 



© Developed by CommerceLab
?>