Hochheim Reichestal Erstes Gewächs 2007
Spätburgunder trocken
Weingut Künstler DGK85N07R

Artikelnummer: DGK85N07R
Produzent: WEINGUT KÜNSTLER, Hochheim VDP NEU
Alkoholgehalt: 15,0% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Rheingau, Deutschland
Sorte: fasswein, Rotwein
Trinken bis: 2020
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: Käse,
49,94 €
39,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
53,27 € / Liter

Ein monumentaler Spätburgunder, dem es weder an Finesse noch an Eleganz mangelt! Schon das Bukett deutet auf einen großen Rotwein hin: Eine intensive Kirschfrucht wird unterstützt von erdigen Noten und begleitet von Vanille- und Röstaromen. Am Gaumen ein köstlicher Auftakt nach Amarenakirschen, wunderschön unterlegt mit einer dezenten Würze. Ein faszinierender Spannungsbogen baut sich am Gaumen auf, geprägt von seidigen Gerbstoffen und unterstützt von einer lebhaften, unaufdringlichen Säure. Das schier endlos wirkende Finale belegt: Dies ist ein Spitzen-Rotwein!


WEINGUT KÜNSTLER, Hochheim VDP NEU

Infos
Bereits Ende des 19. Jahrhunderts gehörten die Rieslinge aus Hochheim zu den besten und teuersten Weinen Europas. Der "Hock" galt als Synonym für deutschen Riesling der Spitzenklasse und wurde höher geschätzt als die berühmten Rotweine aus Bordeaux. Die Königin von England erklärte die Hochheimer Weine zu ihren Lieblingstropfen, und die Hochheimer Winzer kürten ihr zu Ehren im Jahre 1850 eine Lage mit dem Namen "Königin-Victoria-Berg", direkt am Main gelegen.
Gunter Künstler, der seit 1988 das Weingut leitet, ist auf dem besten Weg, an dieses alte Renommée wieder anzuknüpfen. Er gilt als einer der "talentiertesten Winzer Deutschlands" (Hugh Johnson), zahlreiche Ehrungen wie die Riesling-Trophy, "Beste Kollektion des Jahres" etc. belegen die Ausnahmestellung seines Weinguts.
Grundlage hierfür sind die 36 Hektar Rebfläche in Hochheim, wovon 85 % mit Riesling und 10 % mit Spätburgunder bestockt sind. Die Hochheimer Lagen profitieren einerseits von der südlichen Ausrichtung, andererseits von der unmittelbaren Nähe von Main und Rhein, die auch im späten Herbst für milde Temperaturen sorgen. Dieses spezielle Mikroklima sorgt für eine perfekte Ausreifung der Trauben, besonders für die sehr spät gelesenen Spitzenqualitäten. Faszinierend sind die Lagenunterschiede, die Gunter Künstler in seinen feinsinnigen, intelligenten Weinen bewusst herauszuarbeiten versteht. Vergleichende Proben von Weinen aus den Spitzenlagen Hölle und Kirchenstück sind spannender als ein Krimi.
4 Trauben im Gault-Millau 2017
http://www.weingut-kuenstler.com

Schnäppchen
Lemberger R 2010
Reserve-Wein trocken
Weingut Knauß

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus