Gratallops 2011 Vi de Vila
DOCa Priorato
Alvaro Palacios - BIO EIP15N11R

Artikelnummer: EIP15N11R
Produzent: ÁLVARO PALACIOS, Gratallops BIO
Alkoholgehalt: 14,5% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Priorat, Spanien
Sorte: fasswein, Rotwein
Trinken bis: 2024
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: Rindfleisch, Lammfleisch, Wildgerichte,
42,00 €
36,00 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
48,00 € / Liter

Ist der neue Wein von Alvaro Palacios nun ein kleiner L'Ermita oder ein besserer Les Terrasses? Das Etikett weist mehr auf die erste These hin. Rund um das Dorf Gratallops wachsen die Reben für diesen zweifelsohne großen Wein. Die Rebsortenzusammensetzung mit Garnacha, Samso und Cabernet Sauvignon ist zumindest etwas anders als bei den beiden verwandten Weinen. Doch am Gaumen offenbart sich seine wahre Größe: Glasklare Brombeerfrucht mit expressiver Mineralität, eine noch feste, aber mit Belüftung offener werdende Struktur und das ultra-lange, von würziger Kirschfrucht getragene Finale zeigen, dass der Gratallops nicht weit von dem Kultwein L'Ermita entfernt ist.

92 Parker-Punkte


ÁLVARO PALACIOS, Gratallops BIO

Infos
Kaum ein Weinanbaugebiet hat eine solche Karriere erlebt wie das Priorat. Vor 25 Jahren noch vergessen, begann in wenigen Jahren ein kometenhafter Aufstieg. Einer der Prinzen, der Dornröschen wach küsste, war Álvaro Palacios, der mit Freunden die Region erkundete und schnell das Riesenpotenzial der alten Rebanlagen erkannte. Diese wurden in Terrassen angepflanzt und waren teilweise uralt. Schnell sicherte er sich die besten Lagen des Anbaugebiets. Drei Jahre später gründete der aus Rioja stammende Álvaro (siehe auch Palacios Remondo in unserem Sortiment) seine eigene Bodega im Priorat, und seither leuchten seine Weine wie Fixsterne am spanischen Weinhimmel. Grundlage für die herausragende Qualität seiner Weine sind zum einen die alten Rebstöcke, zum anderen die Mini-Erträge: Selbst für den „einfachsten“ Wein werden nur 25 Hektoliter pro Hektar geerntet, mehr geben die steilen Hänge und die Schieferböden einfach nicht her. Der Qualitätsfanatiker Alvaro hat so an der unglaublichen Renaissance der spanischen Weine im Allgemeinen sowie des Priorat im Besonderen großen Anteil, und wer dieses Energiebündel erlebt hat, weiß, dass er sich mit dem Erreichten nie zufrieden gibt. Was Ferran Adria für die spanische Küche ist Álvaro Palacios für den spanischen Wein (siehe auch Bierzo und Rioja).
"Man oft the Year 2015" im Decanter
http://www.alvaropalacios.com
Schnäppchen
5+1 Salice Salentino 2015
DOP
Vigne&Vini, Apulien

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus