Cortes de Cima Branco 2016
Vinho Regional Alentejo
Cortes de Cima - Portugal PAC32N16W

Artikelnummer: PAC32N16W
Produzent: CORTES DE CIMA, Vidigueira
Alkoholgehalt: 12,5% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Alentejo, Portugal
Sorte: fasswein, Weisswein
Trinken bis: 2020
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: Fisch, Meeresfrüchte, Geflügel,
13,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
18,60 € / Liter

Aus den Sorten Alvarinho (50%) und Sauvignon Blanc (23%) von den kühlen Rebflächen am Atlantik und 27% Viognier aus dem Inland entsteht ein vollmundiger Weißwein. Er zeigt im Duft viel florale Noten, aber auch Akzente von Grapefruit, Honigmelonen und Renekloden. Sehr saftiger Auftakt am Gaumen mit Zitrus- und Apfelfrucht und viel Würze. Der Ausbau im Holzfass verleiht ihm eine großartige Struktur, die lange Hefelagerung bringt Schmelz und Fülle. Ein sehr stimmiges, balanciertes Finale von großer Länge.


CORTES DE CIMA, Vidigueira

Infos
Spricht man von Portugals Qualitätsrevolution, fällt sofort der Name der Region Alentejo. Als Anfang der 90er Jahre immer bessere Weine das Interesse der Weltöffentlichkeit auf sich zogen, kamen diese alle aus dem heißen Süden Portugals. Hans Joergensen war von Anfang an dabei: 1988 kelterte der gebürtige Däne, mit reichlich Erfahrung im Management tropischer Plantagen ausgestattet, seinen ersten Wein auf Cortes de Cima. Seine rund 105 Hektar Rebfläche bei Vidigueira, das traditionell eine Weißweinregion ist, bepflanzte er nur mit roten Sorten. Schnell ging es steil bergauf: Zusammen mit seiner kalifornischen Frau Carrie keltert er fruchtbetonte, geschmeidige Weine, die zu den besten Portugals gezählt werden. Einer seiner heutigen Spitzenweine aus Syrah wurde erstmals 1998 abgefüllt und wohl in Anspielung auf die nach der DOC Klassifizierung nicht erlaubten Rebsorte und die „heimlich“ importierten Rebstöcke „Incognito“ genannt. Auch sonst ist der umtriebige Winzer ein Non-Konformist: Da er die Reben nach dem australischen Smart-Dyson-System im Spalier erzieht, was ebenfalls nicht den Anbauvorschriften entspricht, vermarktet er seine Weine als Vinho Regional Alentejano (Landwein aus dem Alentejo).
http://www.cortesdecima.com

Schnäppchen
Château Lafite Rothschild 2001
Premier Grand Cru Classé
Pauillac

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus