Châteauneuf-du-Pape rouge 2015
AC
Domaine de Nalys FRN11N15R

Artikelnummer: FRN11N15R
Produzent: DOMAINE DE NALYS, Châteauneuf-du-Pape
Alkoholgehalt: 14,5% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Gebiet/Land: Rhône, Frankreich
Sorte: fasswein, Rotwein
Trinken bis: 2025
Inhalt/Menge: 0,75 L
Passt zu: Rindfleisch, Wildgerichte, Bratfleisch oder lang geschmortes Fleisch,
28,50 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
38,00 € / Liter

Die klassische Cuvée aus den Sorten Grenache (56%), Syrah (29%) und Mourvèdre, sowie Cinsault, Vaccarèse und Counoise präsentiert sich mit einem sehr fleischigen,würzigen Bukett. Am Gaumen ein kraftvoller, konzentrierter präziser Fruchtauftakt mit schwarzen Kirschen, Valrhona-Schokolade und fleischigen Noten. Die Tannine sind herrlich fein und bestens integriert. Die feine Säure verleiht ihm eine wunderbare Frische und balanciert die opulente Frucht auf eine vornehme Art. Oder wie Robert Parker es ausdrückt: "Zweifelsohne eine super-sexy Stilistik."


DOMAINE DE NALYS, Châteauneuf-du-Pape

Infos
Nalys ist eines der ältesten Weingüter in Châteauneuf: Vier Jahrhunderte lebendiger Weinbaugeschichte. Doch Nalys ist mehr als nur eine der vielen Domainen in Châteauneuf, Nalys ist eine eigene Philosophie mit großartigem Terroir. Das Gut liegt anmutig inmitten seiner Weinberge im Osten der Appellation. Die rund 50 Hektar Reben teilen sich in 3 große Blöcke auf, in denen alle 13 zugelassenen Rebsorten kultiviert werden. Doch Grenache mit rund 60% und Syrah mit knapp 25% spielen die Hauptrollen bei den roten Sorten. Zudem hat sich Nalys eine besondere Reputation für weißen Châteauneuf erworben. Während im gesamten Anbaugebiet die weißen Sorten nur 6% der Rebfläche einnehmen, sind es bei Nalys stolze 20% der Fläche, die überwiegend mit Grenache Blanc und Roussanne bestockt sind.
In Châteauneuf wird häufig zwischen den Traditionalisten und den Modernisten unterschieden, doch Nalys darf man zwischen diesen beiden Extremen einordnen. Auch wenn der Gärkeller aufs Modernste mit Edelstahltanks bestückt ist, wird ein Teil der Weine noch in Betontanks oder in Fässern unterschiedlichster Größe ausgebaut, also eher klassisch. Und genau das macht die Weine so spannend und interessant: Keine klar geschliffenen Fruchtbomben, und auch keine von der Struktur und den Gerbstoffen geprägten Monster, die viele Jahre bis zur Trinkreife brauchen. Die Weine von Nalys sind genau mit dem richtigen Maß attraktiver, delikater Frucht UND mit feiner, eleganter Struktur ausgestattet, so dass die Weine schon in ihrer Jugend große Freude bereiten, aber auch das Potenzial zum Reifen in Würde besitzen. Die Philosophie von Nalys findet sich somit auch in den Weinen wieder.
http://www.domainedenalys.com
Schnäppchen
Rivaner 2017
trocken
Johannes Peters

mehr Infos

Unsere Partner

 VINUM WineTradeClub   wein-plus