Jetzt bestellen

Tres Bagos 2014 DouroLavradores de Feitoria - Portugal

Tres Bagos 2014
Douro
Lavradores de Feitoria - Portugal

0,75 L

9,95 €
8,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
© Developed by CommerceLab

in den Warenkorb

Köstlichkeit aus Portugal: Tres Bagos ist unser Wein des Monats

30.12.2017

Das Douro Tal in Portugal ist eines der schönsten und spektakulärsten Weinbaugebiete der Welt. Die steilen, terrassierten Weinberge in dem engen Tal des Flusses Duoro sind als Weltkulturerbe der UNESCO anerkannt. Von dort kennt man in erster Linie die mächtigen, süßen Portweine, aber seit 2 Jahrzehnten kommen von hier auch mehr und mehr höchst überzeugende, kraftvolle trockene Rotweine. Im Fußball-WM-Jahr 2018 stellen wir Ihnen den Tres Bagos aus dem Land des Fußball-Europameisters vor.

Er heißt Tres Bagos, das bedeutet eigentlich 3 Beeren, in Anspielung auf die 3 Rebsorten Touriga Nacional, Tinta Roriz und Touriga Franca, aus denen er gekeltert wird.

 

Das magische Douro-Tal

Das magische Douro-Tal ist einen Besuch wert

 

Im Jahre 2000 haben sich dort 15 kleinere Winzer mit ihren Quintas (so nennt man dort die Weingüter) zusammengeschlossen um gemeinsam Wein zu produzieren und mit geballter Vertriebskraft auch im Weltmarkt zu bestehen. Die Lavradores de Feitoria, wie sich der Zusammenschluss nennt, haben sich seither prächtig entwickelt: Sie produzieren hoch attraktive und spannende Weine, die viel fürs Geld bieten.  Die Winzer sind alle am Unternehmen beteiligt und liefern aus den 3 Regionen des Duoro (Baixa Corgo, Cima Corgo und Douro Superior) ihre Trauben. Was den hohen Ansprüchen nicht gerecht wird, kommt nicht in die eigenen Weine sondern wird verkauft.

Die Gemeinschaft der Lavradores de Feitoria

Die Gemeinschaft der Lavradores de Feitoria

Der Name Lavradores de Feitoria mag etwas ungewöhnlich erscheinen, bedeutet er doch wörtlich übersetzt "Fabrikarbeiter". Das liegt daran, dass viele der Winzer zuvor nebenberuflich auch Reben kultiviert haben, jetzt aber in der Gemeinschaft tatkräftig zu dem Gesamterfolg beitragen.

Geleitet wird der Betrieb von Paulo Ruao und Olga Martins, zwei ungemein sympathischen und hoch engagierten Menschen. Beide sind studierte Önologen, die ihre Heimat bestens kennen, den oft nicht ganz so einfachen Spagat schaffen, die nicht immer identischen Interessen der 15 Mitglieder unter einen Hut zu bringen und mit einer Stimme zu sprechen.

Olga Martins und Paulo Ruao leiten den Betrieb

Olga Martins und Paulo Ruao leiten den Betrieb

Ihr Wein Tres Bagos ist ein Musterbeispiel für die kraftvollen und doch kühlen Weine aus einer heißen Gegend. Hier kommen die besten Trauben oft von Nordhängen, die weniger Hitze im Sommer ertragen müssen und so eine erfrischende Säure bewahren. Sie wachsen auf von Schiefer geprägten Böden, besonders die Weine von alten Rebstöcken zeichnen sich durch ein wunderbares mineralisches Spiel aus.

Die steilen Weinberge im Dourotal sind UNESCO-Weltkulturerbe

Die steilen Weinberge im Dourotal sind UNESCO-Weltkulturerbe

 

Der Tres Bagos stammt von 25 bis 30 Jahre alten Rebstöcken und reift je zur Hälfte im Edelstahl und im Holzfass aus französischer Eiche. Im Bukett entdeckt man viel reife Kirschfrucht, zarte Röstaromen, Schiefernoten und deutlich Brombeeren. Am Gaumen begeistert ein delikater Fruchtansatz, dunkle Beeren dominieren das Geschmacksbild, mit schönem Spiel reifer Säure. Die feinen Tannine unterstützen die kompakte Struktur, mit köstlicher Finesse durch die mineralischen Komponenten, die in einem beeindruckenden Finale enden.

Die Faszination erfasst auch immer wieder die Mitarbeiter

Die Faszination erfasst auch immer wieder die Mitarbeiter

Ein hervorragender Essensbegleiter zu dunklem Fleisch, weil er sich bestens anpasst, eingliedert undunterstützt, ohne lautstark die Führung zu fordern. Und dennoch stark genug, um vor, während und nach dem Essen zu überzeugen. Ein würdiger Wein des Monats!

Abendstimmung im Douro-Tal

Abendstimmung im Douro-Tal

 

Wie immer gibt es auch diesen Monat zu unserem Wein des Monats ein Video, das viele Eindrücke aus seiner Herkunft vermittelt, kenntnisreich erläutert und erklärt von Master of Wine Frank Roeder.

Video zum Wein des Monats Januar: Tres Bagos

Das Konzept für den VIF-Videoblog wurde zusammen mit dem Werbefilmstudio framekit entwickelt (www.framekit.de). Das junge Unternehmen ist Spezialist für Image-, Produkt- und Unternehmensfilme. Die von mir, Frank Roeder MW, selbst aufgezeichneten Videos werden von framekit geschnitten und zum fertigen Film bearbeitet.

Text: Frank Roeder MW

Fotos: Frank Roeder, Lavradores de Feitoria

« zurück
© Developed by CommerceLab
?>